Individuelle Selbstbestimmung über persönliche Daten

Campact setzt sich für einen effektiven Datenschutz und die gründliche Kontrolle der Geheimdienste ein. Auf europäischer Ebene fordert die Kampagnenplattform eine strenge Datenschutz-Verordnung, die sicherstellt, dass personenbezogene Daten nur nach vorheriger Information und mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden/Nutzers gespeichert werden.

Zudem soll es möglich sein, persönliche Daten nach Ende einer Vertragsbeziehung vollständig zu löschen. Im Zuge des von Edward Snowden enthüllten NSA-Skandals fordert Campact, dem „Parlamentarischen Gremium zur Kontrolle der Geheimdienste“ des Bundestags die Rechte eines permanenten Untersuchungsausschusses zuzustehen und zusätzlich die Funktion eines unabhängigen Geheimdientsbeauftragten einzurichten.

Ich stimme zu
Bewerten Sie diese These
Ich habe keine Meinung
Bewerten Sie diese These
Ich stimme nicht zu
Bewerten Sie diese These
Share This

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN