Finanzmärkte demokratisch kontrollieren

Für eine neue Geld- und Finanzmarktordnung > Finanzmärkte kontrollieren

Attac fordert eine bessere Regulierung und demokratische Kontrolle der internationalen Finanzmärkte. Konkret setzt sich Attac für eine Finanztransaktionssteuer, die konsequente Bekämpfung von Steuerflucht und Steuerhinterziehung sowie eine umfassendere Überwachung und Regulierung von Banken und anderen Finanzunternehmen ein.

Um Steuergerechtigkeit herzustellen, fordert Attac die internationale Harmonisierung von Unternehmenssteuern sowie den automatischen Informationsaustausch zwischen Steuerbehörden. Im Hinblick auf die demokratische Kontrolle von Finanzinstituten schlägt Attac höhere Eigenkapitalquoten, ein Verbot des Eigenhandels, Größenlimits für Banken sowie ein internationales Insolvenzregime für Banken und Versicherungen vor.

Ich stimme zu
Bewerten Sie diese These
Ich habe keine Meinung
Bewerten Sie diese These
Ich stimme nicht zu
Bewerten Sie diese These
Share This

1 Kommentar

  1. Christa Müller

    Finanzmärkte müssen nach meiner Meinung geschützt werden damit nicht der kleine Mann die Fehlfinanzierungen auffangen muss

    4 JAHREN AGO | Antworten

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN